HANDEL UND HANDWERK IN DER BRØDDEGADE

Die Brøddegade ist sozusagen die Hauptstraße der Stadt Gudhjem. Sie beginnt oben an der Abzweigung vom Helligdomsvej, läuft dann steil den Berg hinunter durch die Stadt und biegt kurz vor dem Hafen links ab.

Die Ausstellung erzählt die Geschichte des Geschäftslebens und des Gewerbes, das während 100 Jahren – von 1890 bis 1990 – in der Brøddegade angesiedelt war. Jede Hausnummer wird in Text und Bild beschrieben.

  • Date 9. August 2019
  • Tags Lokalarkiv, Udstillinger og arrangementer